Artikel zur Kategorie: News


Erfolgreiches Wochenende für den TV-Epe

Autor: Stefan Haget

Nach ereignisreichen letzten Wochen für die Leichtathleten des TV Westfalia Epe, mit dem Höhepunkt der DM in Jena, stand am Samstag das Schülersportfest in Dülmen auf dem Programm, ehe es für Franziska Dinkelborg und Hendrik Jürgens am Sonntag noch einmal spannend werden durfte. Für die beiden Sprinter ging es nach Hagen zu den Westfälischen Jugendmeisterschaften der unter 16-jährigen.

mehr...

Eperaner Staffel dicht an die Qualifikation

Früh übt sich – das dachten die Eperaner 3 mal 1000m Staffel am vergangenen Wochenende bei den Kreisstaffelmeisterschaften im Olfener Freiluftstadion. Die Mannschaft der u 18, besetzt durch Christoph Lösing, Philipp Pfeiler und Lars Epping, nutzten dieser Jahr die Chance und übten als Trio unter Wettkampfbedingungen.

mehr...

Eper Leichtathleten zu Gast in Minden

Die Leichtathleten des TV Epe zeigten beim Bahnwettbewerb im Mindener Weserstadion gute Leistungen, die für den Saisonendspurt hoffen lassen.

Gronau-Epe -

Zum Ende der Sommersaison hin sind die Athleten des TV Epe in Minden nochmals auf der Bahn gestartet. Besonders schnell waren zwei Sprinter.

zum Bericht der WN

mehr...

Großzügige Spender der Sparkasse Gronau

Die Sparkasse Gronau spendete dem Turnverein Westfalia Epe 11500 Euro. Dieses Geld ging an die Vereinsjugend der Leichtathleten, die sich unter anderem 60 neue Trikots anschaffte.

Des Weiteren wird das Geld für eine abteilungsübergreifende Trainingswoche auf Ameland genutzt, die im April stattfindet.

mehr...

Es hagelt Medaillen für Westfalia

Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Olfen

Gronau-Epe - 

 

Solche Auswärtsfahrten nimmt man doch gerne in Kauf: In Olfen überzeugte der TV Westfalia Epe mit seinen Leichtathleten nicht zum ersten Mal auf der ganzen Linie – und staubte eine Menge Medaillen ab.

 

Von Nils Reschke

 

mehr...

Eperaner beim Metelner Volkstriathlon

Epe stellt 3 Staffeln und Einzelstarterin

Metelen - 

500 Meter schwimmen, 35 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer laufen – diese Herausforderung nahmen am Samstag beim vierten vom Radsportverein Metelen (RSV) organisierten Volkstriathlon 78 Amateursportler im Alter von zwölf bis 55 Jahren in Angriff. Es war ein neuer Melderekord.

mehr...

81 Artikel (14 Seiten, 6 Artikel pro Seite)