Artikel zur Kategorie: Michaelislauf


„Eine schöne, schnelle Strecke“

Ingrid Prigge

Gronau-Epe - 

 

Ein in den Niederlanden sehr bekanntes Gesicht konnten die Zuschauer beim Michaelislauf beim 10-km-Lauf entdecken. Ingrid Prigge vom LAAC Twente gehört seit Jahren zu den Top-Läuferinnen in der Region. Zuletzt lief sie beim Enschede-Marathon in 2:52:47 Std. niederländischen Rekord in der Altersklasse W50. Im Ziel sprach WN-Mitarbeiter Günter Poggemann mit ihr.

  

 

mehr...

Eper Starter beim Michaelislauf des TV Westfalia ganz vorne mit dabei

27. Michaelislauf des TV Westfalia Epe

Gronau-Epe - 

 

Handicap-Lauf, Bambinilauf, Schülerinnen- und Schülerläufe, Firmencup sowie die Wettbewerbe über fünf und zehn Kilometer: Fast 500 Aktive waren am Sonntagvormittag beim 27. Michaelislauf in Epe bei optimalen Wetterbedingungen über die verschiedenen Distanz unterwegs – und einige heimische Starter am Ende ganz vorne zu finden.

 

mehr...

Dabei sein ist (fast) alles

27. Michaelislauf in Epe: Rund 500 Sportler werden erwartet

Gronau-Epe - 

 

Traditionen wollen gepflegt werden. Und deshalb ist auch schon in den Morgenstunden vor dem Michaelismarkt in Epe eine Menge los. Dann nämlich treffen sich rund 500 Läuferinnen und Läufer zum Michaelislauf, der in diesem Jahr seine 27. Auflage erfährt. 

 

mehr...

Bilder vom 26. Eper Michaelislauf

Hiermit möchten wir gerne auf die Fotosammlung von Gerrit Schuitema hinweisen,

in der viele Fotos vom 26. Eper Michaelislauf anzuschauen sind!

Gerrit, vielen Dank hierfür!

Zu den Fotos

Zur Internetseite von Gerrit Schuitema

mehr...

Michaelislauf des TV Westfalia Epe

Fast 500 Teilnehmer – Meyer siegt (doppelt)

Gronau-Epe -

Bei besten Bedingungen wurde am Sonntag die 26. Auflage des Michaelislaufs ausgetragen, zu dem der TV Westfalia Epe insgesamt 490 Teilnehmer begrüßte. Den Sieg über 10 Kilometer feierte dabei ein Starter aus Wattenscheid.

Von Kristian van Bentem
mehr...

Mit 25 (noch) gut zu Fuß

25. Michaelislauf des TV Westfalia Epe

Gronau-Epe - 

25 Jahre alt – und weiterhin gut zu Fuß: Der Michaelis-Lauf des TV Westfalia Epe feierte am Sonntag das Vierteljahrhundert seines Bestehens in der Eper Innenstadt, und passend zum silbernen Jubiläum sicherte sich mit Julian Kalhoff vom ESV Münster ein Mann im Hauptlauf über zehn Kilometer den Sieg, der ebenfalls im Jahr 1987 seine Geburtsstunde hatte.

mehr...

17 Artikel (3 Seiten, 6 Artikel pro Seite)