Artikel zur Kategorie: Michaelislauf


Zum Jubiläum ein stattliches Starterfeld

25. Michaelislauf des TV Westfalia Epe am Sonntag

Gronau-Epe - 

Damit kann Reinhard Wittland, Leichtathletik-Abteilungsleiter beim TV Westfalia Epe, zufrieden sein. Rund 700 Teilnehmer haben sich bislang für die 25. Auflage des Michaelislaufs am Sonntag angemeldet. „Und da sich am Veranstaltungstag immer noch weitere kurzfristig für einen Start entscheiden, dürfte es wieder ein stattliches Feld werden“, ist Wittland überzeugt.

Von Kristian van Bentem mehr...

Über 500 Starter beim 24. Michaelislauf

Gronau-Epe

Über 500 Starter haben am Sonntag am 24. Michaelislauf des TV Westfalia Epe teilgenommen. Höhepunkt war die Entscheidung über 10 Kilometer, die Pascal Hille (ESV Münster) in 33:55 Minuten vor Klaus Eckstein (LC Nordhorn/35:17 Min.) und Michael Boven (TuS Haren/35:21 Min.) gewann. Schnellste Frau war Carolin Aehling, in 37:12 Minuten Gesamt-Achte. Ein ausführlicher Bericht folgt.

mehr...

Knapp 700 Starter beim Michaelislauf

Gronau

Gronau-Epe

Von Kristian van Bentem

Knapp 700 Teilnehmer sind am Sonntag beim 23. Michaelislauf des TV Westfalia Epe an den Start gegangen. Sieger des Hauptlaufs über 10 000 Meter wurde der Vorjahreszweite Robin Breer (TV Gronau), der die vier Runden durch den Eper Ortskern und den Park in 37:03 Minuten meisterte. 1:43 Minuten später kam Rieke Westermann (SuS Neuenkirchen) als Gesamtzweite und schnellste Frau ins Ziel. Zweiter in der Männer-Wertung wurde Michael Hork (Union Wessum) in 38:59 Minuten vor Moritz Bockheister (Vitalpark) in 39:10 Minuten Ein ausführlicher Bericht folgt.

mehr...

Großer Andrang beim Michaelislauf

Gronau

Gronau-Epe.

Zum 21. Mal wurde am Sonntag der Michaelislauf des TV Westfalia Epe gestartet. Über 900 Sportler – etwas weniger als im Vorjahr – hatten sich für die acht Läufe angemeldet. Nach dem Handicap-Lauf und dem Bambini-Lauf ging es für die...

 

mehr...

16 Artikel (3 Seiten, 6 Artikel pro Seite)