Artikel Übersicht


Rad: Thomas van Almsick liebt extreme Herausforderunge

Der Eperaner Thomas van Almsick  legt bis zu 12.000 Kilometer pro Jahr auf dem Rad zurück. Zu jeder Jahreszeit, bei Wind und Wetter, ist er unterwegs.

Gronau - 

Weit, möglichst schnell und mit eigener Kraft – Thomas van Almsick zieht es auf dem Rennrad wieder in die Berge. Im August plant er die Teilnahme an gleich zwei Rennen.

von Günther Poggemann

zum Bericht der WN

mehr...

Challenge Roth – Ergebnisse der Gronauer Starter

Andre Winkelhorst

Gronau/Roth -

Am Ende waren die Gronauer und Eper Starter beim „Challenge Roth“ nach insgesamt 226 anstrengenden Kilometer einfach nur froh, das Ziel erreicht zu haben. Andre Winkelhorst vom TV Westfalia Epe gelang dies sogar in persönlicher Bestzeit.

von Günther Poggemann

zum Bericht der WN

mehr...

Eper Leichtathleten bei Niedersachsenmeisterschaften

Zwei neue Bestzeiten bei 39 Grad

Starkes Quartett: Diese vier TVE-Läufer starteten über 800 Meter in Verden.

Gronau-Epe - 

Trotz Temperaturen von bis zu 40 Grad starteten die Eper Leichtathleten bei den Niedersachsenmeisterschaften in Verden an der Aller über 800 Meter – und das recht erfolgreich.

zum Bericht der WN

mehr...

Westfalenmeisterschaft der Leichtathleten

Das zweite DM-Ticket für den TVE

Bei den Westfalenmeisterschaften  in Dortmund überzeugte auch das Quartett des TV Westfalia Epe mit Lars Epping, Pauline Meyer, Philipp Pfeiler und Christoph Lösing.

Gronau-Epe -

Der TV Westfalia Epe ist erneut bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten doppelt vertreten. Zwei Wochen nach der Qualifikation von Lars Epping holte sich auch Pauline Meyer das Ticket für die DM der U20/U18 vom 31. Juli bis 2. August in Jena. Zugleich freute sich die Läuferin über ihren 14. Westfalenmeistertitel.

zum Bericht der WN

mehr...

Großzügige Spender der Sparkasse Gronau

Die Sparkasse Gronau spendete dem Turnverein Westfalia Epe 11500 Euro. Dieses Geld ging an die Vereinsjugend der Leichtathleten, die sich unter anderem 60 neue Trikots anschaffte.

Des Weiteren wird das Geld für eine abteilungsübergreifende Trainingswoche auf Ameland genutzt, die im April stattfindet.

mehr...

Nach dem Start auf und davon

Michaelislauf in Epe

Gronau-Epe - 

 

Über die 10 Kilometer beim 27. Michaelislauf des TV Westfalia Epe stand die Reihenfolge im Ziel diesmal schon nach wenigen Hundert Metern fest. Denn schon dort führte Steven Orlowski vor Franz Konietzky und André Winkelhorst. Bei den Frauen übernahm Ingrid Prigge vom LAAC Twente von Beginn an die Führung.

 

mehr...

120 Artikel (20 Seiten, 6 Artikel pro Seite)